StartDienstleistungen + Produkte

Dienstleistungen + Produkte

Verfahrenstechnische Beratung für Kläranlagen

Arbeitsbereiche Unsere fachliche Spezialisierung vor allem auf biologische und chemische Fragestellungen in der Kläranlagentechnik ermöglicht uns, grundsätzliche, an der Ursache orientierte Problemlösungen bezüglich folgender Themenkreise zu erarbeiten:-...

Sanierung der Belebtschlammqualität mit Easyflock

https://www.youtube.com/watch?v=4cywBhzMK18 Problemstellung:In Folge immer höherer Anforderungen an die Reinigungsleistung von Kläranlagen wird auch die Qualität der Feststoffabscheidung im Nachklärbecken immer wichtiger für die Ablaufqualität. Aufgrund...

Unabhängige Blähschlammmberatung und Fadenbakterienanalysen

Problemstellung Nachdem inzwischen fast alle Kläranlagen (kommunal und industriell) auf weitergehende Stickstoffelimination mit Denitrifikation umgerüstet wurden, haben immer mehr Anlagen Probleme mit grampositiven Schwachlast-Fadenbakterien wie Microthrix...

Überschussschlammaufschluss mit Tensiden (TESI)

Das TESI-Verfahren ist ein Verfahren zum chemischen Aufschluss von Überschussschlamm vor der Faulung. Das hierbei eingesetzte Produkt Lipisol FT wird auf den Überschussschlamm vor der maschinellen...

Energieoptimierung im Belebungsbecken (Bioserve-Energy-Verfahren)

Das Bioserve-Energy-Verfahren basiert auf dem seit vielen Jahren bewährten Bioserve-Verfahren. Mit Hilfe von Tensiden wird die Durchlässigkeit der Zellmembran der Belebtschlammbakterien deutlich erhöht. Dadurch...

Überschussschlamm-Reduktion (Bioserve-Verfahren)

Das Bioserve Verfahren basiert auf der Tatsache, dass bestimmte Tenside die Durchlässigkeit der Zellmembran der Belebtschlammbakterien deutlich erhöhen, ohne ihnen zu schaden. Dadurch werden...